Vergesellschaftung

Manche kennen das Problem. Ein Partnertier ist verstorben und ein neues wird einziehen. Oder Sie möchten generell Ihre Kaninchengruppe vergrößern? Erstes Gebot: Unbedingt ein neutrales Gehege. Diese Möglichkeit hat leider nicht jeder. Bei Saarninchen können Sie unsere Pensionsgehege für Ihre Vergesellschaftung mieten.
Im Preis enthalten ist:

  • Bereitstellung des Geheges samt Interieur
  • täglich frisches Heu und das Füttern des von Ihnen zur Verfügung gestellten Futters
  • tägliche Reinigung des Geheges sowie die Endreinigung
  • täglich frisches Wasser, angereichert mit Oregano/Vitaminen

Gewohntes Futter muss der Tierhalter selbst mitbringen. Sollten sich die Kaninchen ernsthaft verletzen, muss der Besitzer selbst zum Tierarzt fahren. Das Gehege kann nur wöchentlich gemietet werden. Beginn der Vergesellschaftung ist Freitags ab 14:00 Uhr oder Samstags ab 10:00 Uhr möglich. Am Wochenende können wir über Stunden bei Ihren Kaninchen sein und ggf. eingreifen.
An den Werktagen wird das Vergesellschaftungsgehege 2 x tägl. zur Fütterung aufgesucht. Jedes Gehege wird Videoüberwacht.

Bei Vergesellschaftungen kann es turbulent zugehen. Verletzungen, die evtl. genäht werden müssen sind dabei keine Seltenheit. Deshalb möchte Saarninchen ausdrücklich darauf hinweisen, dass keinerlei Haftung für Verletzungen und Erkrankungen jeglicher Art übernommen werden. Der Besitzer übergibt seine Kaninchen an Saarninchen auf eigene Verantwortung.

Preis pro Woche 100,00 €

Bitte buchen Sie die Gehege für die Vergesellschaftung NICHT mit dem Buchungskalender, sondern direkt über Whats app unter 0174-8063009.

Während der Haupturlaubszeit stehen die Gehege nur bedingt für Vergesellschaftungen zur Verfügung.